Helgoline Button 130x80

 

Ferienhaus
Angebote

Dänemark
Karten & mehr

Mön + Bogö
Reiseinfos

Sehenswertes
Mön-Bogö-Nyord

Bild: Impressum Online Reiseführer Mön

 


Dänemark  Insel  Mön  -  Moen  &  Bogö
Online Reiseführer und  Ferienhäuser

Sie planen eine Reise nach Dänemark zur Insel Moen ? Hier finden Sie neben günstigen Ferienhäusern
alles Wissenswerte rund um den Urlaub auf dieser dänischen Ostseeinsel

003 moen 002 moen 006 moen

Willkommen  in  Dänemark  auf einer der schönsten  Inseln  der  dänischen  Südsee

Reisehotline      09197 / 6282 979 820

Anrufe zum Ortstarif: Mo-Fr: 8.00-20.00 Uhr  - Sa: 9.00-19.00 Uhr  - So+Feiertage: 12.00-19.00 Uhr

schild04
moen stege 01

Stege kann man mit Recht als eine gemütliche, dänische Kleinstadt bezeichnen, in der man noch sehr beschaulich und ohne große Hektik Bummeln gehen kann. Als Hauptstadt der Insel Mön findel man hier auch Geschäfte die sich auf die Bedürfnisse der Touristen eingestellt haben, es entsteht immer mehr eine regelrechte  touristische Shopping Meile allerdings auf hohem Nivou.

moen stege 02

Alle Shops und Supermärkte liegen in der Hauptstrasse Storegade, zusätzlich findet man vor der Brücke über das Stege Nor die gerade bei Selbstversorgern sehr beliebten Supermärkte Aldi und Super Brugsen mit vielen Parkmöglichkeiten. Ein Kino, eine Disko, Restaurants und Bars, für mehr Unterhaltungsangebote ist in der verschlafenen Kleinstadt weder Platz noch Bedarf.
In der Saison und zum Markttag kann es in der Stadt durchaus voll werden, stellen Sie Ihr Auto am besten dann gegenüber dem Touristenbüro im Hafen ab, hier ist immer genügend Platz.

moen stege 03

Trotz vieler Zerstörungen hat sich Stege bis heute seinen Grundriß aus dem Mittelalter weitestgehend erhalten. Eine Karte im Mön Museum zeigt z.B. daß auf einem Stadtplan aus dem Jahre 1659 auch die heutige Straßenführung wiederzufinden ist und man sich mit diesem Plan auch heute noch in Stege orientieren könnte.

Dieses historische Bild der mittelalterlichen Stadt vermittelt am Besten ein Stadrundgang auf der sog. Heringsroute, für den das Touristenbüro eine extra Broschüre gegen einen kleinen Unkostenbeitrag für Sie bereithält. Warum aber gerade der seltsame Name Heringsroute?

Am Ende des Mittelalters erlebte Stege einen großen Wohlstand durch den erfolgreichen Heringsfang in den Gewässern um Mön herum. Fast ein Drittel das Bedarfs von ganz Dänemark lieferten damals die Fischer von Mön, so daß sogar im Stadtwappen von Stege auch heute noch 3 Heringe zu sehen sind.

stege08
stege09

Dieses Heft vom Touristenbüro ist unbedingt zu empfehlen da “ohne” der interessante Weg nicht nachvollziehbar ist

Die Tour durch Stege beginnt direkt beim Touristenbüro und führt dabei durch die ganze Stadt, rechnen Sie mit 2 bis 3 Stunden inkl. Besuch des Mön Museums. Auf der Route der Stadtwanderung liegen dabei 30 sehenswerte Punkte die alle durch das Herings Symbol mit der entsprechenden Nummer gekennzeichnet sind. Die Broschüre erteilt dabei ausführlichste Informationen über jeden einzelnen Punkt. Auf einem Stadtplan ist der Weg eingezeichnet und die Schwimmrichtung der Heringe zeigt ihnen die Richtung der Tour an.

Um Ihnen bereits vorher etwas Lust auf diesen empfehlenswerten Rundganges zu machen haben wir auf zwei extra Seiten einige Bilder von Stege zusammengestellt.

moen stege 04
but02

 


 

Helgoline Button 130x80

 

Mön
Hotels

Mön
Appartements

Mön + Bogö
Bed & Breakfast

werbung_mandoe
fanoe-werbung_01
website_langeland
roemoe_werbung_01
ringkobing fjord 01
werbung bornholm 01


VAE Emirate

Die Kapverden

Insel Djerba

Die Malediven

Singapur

Insel Samos

Deutschland
Insel Neuwerk


Die Stadt PRAG
 


Über 45.000
Ferienhäuser mit Hund / Haustier
in Deutschland und weiteren
27 Ländern

hund 05